Uetersen Windpark

Bebauungsplan und Flächennutzungsplanänderung zur Errichtung von vier Windenergieanlagen (Repowering)

Ort:Stadt Uetersen
Auftraggeberin:Planet Energy GmbH
Kooperation:Dr. Augustin Umwelttechnik GmbH und Co. KG sowie LANDSCHAFT & PLAN
Bearbeitungszeitraum:2020 – 2022
Fläche:60 ha
Ausschreibung Unterlagen Plan

Der bestehende Windpark in Uetersen wird repowert. Die aktuell sechs WEA werden durch vier neue und effizientere Anlagen ersetzt. Mit der Teilfortschreibung Windenergie des Regionalplans für den Planungsraum III, der seit Dezember 2020 rechtskräftig ist, wurde der bisherige Standort der sechs vorhandenen WEA als Vorranggebiet für die Windenergienutzung ausgewiesen. Danach sind nur innerhalb von Vorranggebieten raumbedeutsame Windenergieanlagen (WEA) zulässig.

Es besteht eine Anpassungspflicht der Gemeinde, sodass es keine Möglichkeit gibt Windenergieanlagen innerhalb des Vorranggebiets auszuschließen. Aufgrund des großen Einflusses von Windenergieanlagen auf das Orts- und Landschaftsbild sowie auf die übrigen Belange von Natur- und Landschaft ist die zusätzliche Steuerung der Entwicklung durch Bebauungspläne von großer Wichtigkeit, da die Stadt Uetersen nur dadurch verbindliche Festsetzungen z.B. zu Anzahl, Standort, Höhen und Gestaltung der Anlagen sowie zu den naturschutzfachlichen Kompensationsmaßnahmen treffen kann.