Bremen Rahmenplanung Tabakquartier – Am Gasometer

Städtebauliche Rahmenplanung Tabakquartier – Am Gasometer im Masterplangebiet Vorderes Woltmershausen

Ort:Freie Hansestadt Bremen, Woltmershausen, Areal der ehemaligen Tabakfabrik
Auftraggeberin:Freie Hansestadt Bremen
Kooperation:ARGUS Stadt und Verkehr, Hamburg und Bruun und Möllers Landschaften Hamburg
Bearbeitungszeitraum:2020 bis 2021
Fläche:ca. 17 ha, rund 1.650 Wohneinheiten, Gewerbe- und Gemeinbedarfsflächen
Ausschreibung Unterlagen Plan

Der Rahmenplan konkretisiert die Zielstellung der Entwicklung eines lebendigen und gemischt genutzten Quartiers nach dem Leitbild der „Produktiven Stadt“ und leistet für die Kernflächen des Masterplangebietes Woltmershausen zukunftsweisende Aussagen zum Städtebau und der attraktiven Gestaltung der Freiräume. In den Diskussionsprozess um eine schlüssige Nutzungsverteilung, die Ausgestaltung der Quartiersmitte mit der neuen Grundschule und dem geplanten Bürgerhaus, Fragen einer nachhaltigen Mobilität und Energieversorgung waren vielfältige Akteure und insbesondere die Grundeigentümer einbezogen.